Aktuelle Regelungen für das Gemeindeleben

Es finden Gottesdienste in der St. Georgskirche statt. In dieser Zeit leider nur unter den folgenden Auflagen (Stand 27.10.2020):

  • Es gilt die Abstandsregel von 2 Metern zueinander. Die Abstandsregelung von 2 m beruht auf einer Absprache mit der Landesregierung. Nach allem, was wir wissen, kommt es in geschlossenen Räumen vor allem darauf an, dass jeder Mensch hinreichend Luft um sich und über sich hat, die er verbrauchen kann, ohne mit Aerosolen anderer in Kontakt zu kommen. Ein größerer Abstand ist schon deshalb sinnvoll, weil die Zeitdauer des Kontaktes in einem Gottesdienst mit 30 – 40 Minuten relativ lang ist und unter den Virologen noch keine Einigkeit besteht, welchen Einfluss der Zeitfaktor auf die Ansteckungsgefahr hat.

  • Nur Angehörige eines Haushalts dürfen zusammensitzen (nicht Verwandtschaftsgrad!).

  • Das gemeinsame Singen ist leider nicht möglich. Das Tragen eines Mundschutzes während des gesamtes Gottesdienstes ist erforderlich .

  • Der Eingang zur Kirche erfolgt über die Westseite (Türe die zum Schulhaus zeigt).

Wir haben Verständnis für alle, die aus Sicherheitsgründen lieber zuhause bleiben möchten.

Wir sind dennoch dankbar, dass wir Gottesdienste in der Kirche feiern können, wenn auch unter Einschränkungen. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.

Weiterhin gelten folgende Punkte:

  • Die Kinderkirche findet in der Regel 14-tägig Samstags um 10.00 Uhr im Gemeindehaus statt. Die Termine finden Sie unten. Für die Kinderkirche und das Gemeindehaus haben wir ein Hygienekonzept, welches Sie hier finden.

  • Unsere St. Georgskirche ist aber täglich von 9-17 Uhr geöffnet zur persönlichen Andacht und zum Gebet; auch Impulstexte liegen zur Betrachtung bereit.

Das alles ist sehr schade, doch Paulus schreibt: „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (2Tim1,7).

So stehen wir als Kirche mit in der Verantwortung, alles zu tun, was möglich ist, um eine Weiterverbreitung des Virus zu verhindern.

Vielen Dank für Ihr Verständnis für diese Regelungen.